Eine italienische Geschichte

2016

Stärkeres Engagement für die Zukunft: mehr Investitionen in die Forschung und in die Entwicklung, um weiterhin die besten Lösungen in Bezug auf Produkte, Dienstleistungen und Qualität zu liefern

2015

Geburt der Marke Ghibli & Wirbel

2013

Herstellung und Markteinführung von Dampfreinigern mit Absaugung

2012

Die Riello Gruppe erhöht ihr Engagement innerhalb des Unternehmens durch die Erreichung von 84% des gesamten Aktienpakets

2008

Erzielung des maximalen Formpotenials (21 Spritzgussformen).
Ausgehend von einer kleinen industriellen Realität, die in den Jahren des wirtschaftlichen Aufschwungs geboren wurde, kann Ghibli nun mit den weltweit größten Herstellern von Reinigungsmitteln konkurrieren

2007

Markteinführung der Scheuersaugmaschine für die Reinigung von Innenräumen.

2006

Übernahme von Wirbel S.p.A., einer auf die Herstellung von Einscheibenmaschinen spezialisierten Firma, und konsequente Verlagerung der Herstellungslinien in die Dorno Fabrik

2005

Das Jahr der Trendwende: Riello Investimenti steigt mit 58% in die Beteiligungsstruktur von Ghibli ein

1998

Das Unternehmen erreicht seine heutige Größe (40.000 qm, mit 2.000 qm Bürofläche)

1979

Das Geschäftsvolumen wächst schnell und die Erweiterung der Fabrik in Dorno ist notwendig. Die Formanlage wird mit der Einführung der ersten Großmengen-Spritzgusspresse eingeweiht

1978

Umwandlung des Unternehmens in eine Aktiengesellschaft

1968

Gründung des Unternehmens Ghibli